DRUCKEN

Folder „Schmerztherapie im Alter – Diagnose- und Behandlungspfade“


In Zusammenarbeit mit österreichischen Schmerzspezialistinnen/-spezialisten hat das CCIV Diagnose- und Behandlungspfade für die Schmerztherapie im Alter herausgegeben. Diese Pfade werden als Servicetool (A4-Folder) für den Einsatz in der Primärversorgung, d.h. für die hausärztliche Praxis, bereitgestellt und stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.

Die Pfade geben – ausgehend von einem Schmerzassessment, wie z.B. Visuelle Analog Skala oder Verbale Rating Skala – Empfehlungen zur Therapie von akuten und chronischen Schmerzpatientinnen/-patienten. Darüber hinaus enthalten sie wichtige Hinweise zu Wechselwirkungen und Dosisanpassungen bei Organdysfunktionen.

 

Der Schmerzfolder wurde von nachstehenden Fachgesellschaften endorsed:

  • ÖGAM (Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin)
  • ÖGGG (Österreichische Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie)
  • ÖSG (Österreichische Schmerzgesellschaft)