DRUCKEN

Gesundheitsreform/Eingliederung von IV in die neue Versorgungslandschaft


Ein Schwerpunkt der Gesundheitsreform in Österreich ist die Konzeptionierung und Implementierung neuer ambulanter Versorgungsformen. Aus diesen künftigen Primärversorgungszentren resultieren neue Strukturen und Prozesse, welche auch neue Möglichkeiten zur bisherigen Organisation der integrierten Versorgung im niedergelassenen Bereich eröffnen. Aufgabe des CCIV ist es daher ein Augenmerk darauf zu legen, wie Modelle der integrierten Versorgung zukünftig in die multiprofessionelle und interdisziplinäre Primärversorgung in Österreich integriert werden können.